AGB


Allgemeine Geschäftsbedingungen =============================== Zwiebelhaus Müller GmbH Raßdorfer Straße 11 D-36208 Wildeck-Bosserode Telefon: +49 (0)7236 2478-490 Telefax: +49 (0)7236 2478-499 E-Mail: info@zwiebelhaus.de Internet: www.zwiebelhaus.de Allgemeine Geschäftsbedingungen für Privatkunden ================================================ (Fassung vom 25.05.2020) 1) Geltung der Bedingungen 2) Versandkosten 3) Vertragsabschluss 4) Ersatzlieferung 5) Bezahlung 6) Rücksendekosten 7) Kauf auf Probe 8) Widerrufsbelehrung 9) Eigentumsvorbehalt 10) Umsatzsteuer 11) Speicherung des Vertragstextes 12) Online-Streitbeilegung 1) Geltung der Bedingung ------------------------ Die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den Versand innerhalb von Deutschland. Für Auslandslieferungen gelten besondere Bedingungen, bitte fragen Sie diese an. 2) Versandkosten ---------------- Unsere Versandkosten finden Sie unter https://www.rasenhaus.de/zahlung-versand/ Vertragsabschluss ----------------- Ein Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihnen eine Versandmitteilung schicken bzw. mit Lieferung der Ware. Ersatzlieferung --------------- Sollten wir eine bestelle Ware einmal nicht liefern können und ist noch kein Kaufvertrag zustande gekommen, behalten wir uns vor, eine gleichwertige Ware durch Zusendung anzubieten. Dieses Angebot müssen Sie selbstverständlich nicht annehmen. Die Kosten einer Rücksendung trägt selbstverständlich das Rasenhaus Müller. 5) Bezahlung ------------ Sie haben bei jeder Bestellung die Wahl zwischen nachfolgenden Zahlungsarten (Zur Absicherung von Kreditrisiken behalten wir uns vor, Zahlungsarten entsprechend der jeweiligen Bonität vorzubehalten): x) Rechnung Zahlung binnen 8 Tagen, nach Erhalt der Rechnung. Keine Möglichkeit zum Skontoabzug. x) Vorauskasse Wir senden Ihnen eine E-Mail mit dem Rechnungsbetrag und der Bestellnummer. Nach Ihrer Zahlung wird die Ware umgehend verschickt. x) Kreditkarte Der Betrag wird Ihrem sofort Kreditkartenkonto belastet. x) Paypal In Kooperation mit Paypal haben Sie die Möglichkeit, diese bequeme Zahlungsart zu wählen. Der Betrag wird Ihrem Paypalkonto sofort belastet. x) Lastschrift Der fällige Rechnungsbetrag wird bei Versand der Ware Ihrem Girokonto belastet. x) Sofortüberweisung Der Rechnungsbetrag wird sofort Ihrem Girokonto belastet (Eingabe von PIN + TAN notwendig). x) Klarna Rechnung Bequemer Rechnungskauf in Kooperation mit unserem Partner Klarna AB - bitte beachten Sie die unten stehenden Hinweise! x) Klarna Ratenkauf Mit dem Finanzierungsservice von Klarna können Sie Ihren Einkauf in festen oder flexiblen monatlichen Raten zu den in der Kasse angegebenen Bedingungen bezahlen. Die Ratenzahlung ist jeweils zum Ende des Monats nach Übersendung einer Monatsrechnung durch Klarna fällig. Weitere Informationen zum Ratenkauf einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite für die Länder in denen diese Zahlart verfügbar ist finden Sie hier (nur in den angegebenen Ländern verfügbar): Deutschland: https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/0/de_de/account Österreich: https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/0/de_at/flex_account Hinweis zur Haftung bei Sofortüberweisung: Bei dem Dienst "sofortüberweisung.de" ist es bisher zu keinen Missbräuchen gekommen (TÜV- zertifiziertes-Online-Zahlungssystem). Vorsorglich weisen wir dennoch darauf hin, dass es viele Banken und Sparkassen gibt, die davon ausgehen, dass die Nutzung des Dienstes "sofortüberweisung.de" wegen der Verwendung Ihrer PIN und TAN zu einer Haftungsverlagerung bei etwaigen Missbrauchsfällen durch Dritte führt. Dies kann dazu führen, dass im Missbrauchsfall Ihre Bank sich weigert, den Schaden zu übernehmen und im Ergebnis Sie den Schaden zu tragen haben. Vorsorglich hat daher der Betreiber des Dienstes "Sofortüberweisung", die Payment Network AG, zu Ihren Gunsten eine Versicherung abgeschlossen, die Schäden bei Missbrauch nach Maßgabe der unter diesem Link: https://www.sofort.com/ger-DE/sicherheit/ wiedergegebenen Versicherungsbedingungen ersetzt. Hierdurch sollen Sie im Rahmen des Versicherungsumfanges vor etwaigen Haftungsrisiken geschützt werden. Klarnas Zahlungsoptionen In Zusammenarbeit mit Klarna Bank AB (publ) [http://www.klarna.de/], Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden, bieten wir die folgenden Zahlungsoptionen an. Die Zahlung erfolgt jeweils an Klarna: Klarna Rechnung Die Zahlungsfrist beträgt [14] Tage ab Versand der Ware/ des Tickets/ oder, bei sonstigen Dienstleistungen, der Zurverfügungstellung der Dienstleistung. Die vollständigen Rechnungsbedingungen für die Länder in denen diese Zahlart verfügbar ist finden Sie hier: Deutschland: https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/0/de_de/invoice?fee%3D0 Österreich: https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/0/de_at/invoice Klarna Ratenkauf Bei dem Finanzierungsservice Klarna Ratenkauf bekommen Sie ebenfalls zuerst die Ware. All Ihre Einkäufe werden dann auf einer Rechnung am Ende des nächsten Monats gesammelt. Sie können diese Rechnung dann in flexiblen Raten zahlen, aber auch jederzeit den Gesamtbetrag begleichen. Weitere Informationen zum Finanzierungsservice Klarna Ratenkauf finden Sie hier. Die vollständigen AGB zu Klarna Ratenkauf können Sie hier im PDF-Format herunterladen. Die Nutzung der Zahlungsarten Rechnung, Ratenkauf und Lastschrift setzt eine positive Bonitätsprüfung voraus. Insofern leiten wir Ihre Daten im Rahmen der Kaufanbahnung und Abwicklung des Kaufvertrages an Klarna zum Zwecke der Adress- und Bonitätsprüfung weiter. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen nur diejenigen Zahlarten anbieten können, die aufgrund der Ergebnisse der Bonitätsprüfung zulässig sind. Weitere Informationen und Klarnas Nutzungsbedingungen finden Sie hier: https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/0/de_de/user Allgemeine Informationen zu Klarna erhalten Sie hier: http://www.klarna.de/ Ihre Personenangaben werden von Klarna in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen [https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/0/de_de/privacy] behandelt. 6) Rücksendekosten ------------------ Sofern Sie von Ihrem Widerrufsrecht nach Punkt 8. Gebrauch machen, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht, anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. 7) Kauf auf Probe ----------------- Ihren Einkauf bei Samenhaus Müller tätigen Sie auf Probe, Sie können die gelieferte Ware ohne Angabe von Gründen binnen eines Monats zurückgeben. Der Kaufvertrag wird ab Erhalt der Ware durch Ihre Billigung wirksam, spätestens jedoch nach der Monatsfrist. 8) Widerrufsbelehrung --------------------- Widerrufsrecht -------------- Sie haben das Recht, binnen 1 Monat ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 1 Monat ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns Zwiebelhaus Müller GmbH Neinstedter Straße 9 D-06502 Thale Telefon: +49 (0)7236 2478-490 Telefax: +49 (0)7236 2478-499 E-Mail: info@zwiebelhaus.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Folgen des Widerrufs -------------------- Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Ausschluss des Widerrufsrechts ------------------------------ Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen * zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind, * zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde, * zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden, * zur Lieferung von Ton oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde * zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement Verträgen. Muster-Widerrufsformular ------------------------ (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.) — An Zwiebelhaus Müller GmbH Neinstedter Straße 9 D-06502 Thale Telefax: +49 (0)7236 2478-499 E-Mail: info@zwiebelhaus.de — Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*) — Bestellt am (*)/erhalten am (*) — Name des/der Verbraucher(s) — Anschrift des/der Verbraucher(s) — Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) — Datum _______________ (*) Unzutreffendes streichen. Alternativ können Sie das PDF-Formular benutzen, dieses können Sie komfortabel ausgefüllt per E-Mail versenden, und natürlich auch ausgedruckt per Post: https://www.samenhaus.de/tpl/download/Muster-Widerrufsformular-SH.pdf 9) Eigentumsvorbehalt --------------------- Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Samenhaus Müller. 10) Umsatzsteuer ---------------- Alle unsere Preisangaben enthalten die jeweilige gesetzliche Umsatzsteuer. 11) Speicherung des Vertragstextes ---------------------------------- Der Vertragstext wird bei Samenhaus Müller nicht gespeichert und kann nach Abschluss des Bestellvorgangs auch nicht mehr abgerufen werden. Die Bestelldaten können Sie jedoch unmittelbar nach Abschicken der Bestellung ausdrucken. 12) Online-Streitbeilegung ---------------------------------- Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: https://www.ec.europa.eu/consumers/odr Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.